Willkommen bei Akupunktier Westfalen

Einer der zentralen Begriffe der chinesischen Medizin ist das Qi. Qi ist der Atem des Lebens. Es pulsiert, verwandelt, ernährt, zerstört und ist der Motor des fortwährenden Wandels. Für den reibungslosen Transport spielen Meridiane eine wichtige Rolle. Bei jeder Erkrankung kommt es zu einer Störung des optimalen Qi - Flusses. Über die Meridiane, deren eigene Frequenz, deren Zustimmungs- und Alarmpunkten, hat der Behandler die Möglichkeit, das Qi wieder in den Fluss zu bringen. 
Die Laserakupunktur ist eine Weiterentwicklung der klassischen Akupunktur. Sie ist völlig schmerzfrei und hat die Möglichkeit über bestimmte Frequenzen auf die einzelnen Meridiane oder Akupunkturpunkte einzuwirken.

Mit welchen Methoden arbeite ich?

Nadelakupunktur

Über die Reizung verschiedener Akupunkturpunkte mit der Nadel stelle ich das Gleichgewicht im Energiefluß des Meridians wieder her. So kann das Qi wieder frei fließen. 

Lasertherapie

Pro Sekunde werden im Körper Millionen neue Zellen gebildet und genauso viele sterben auch in der Zeit. Diese Prozesse müssen fehlerlos passieren. Die Kommunikation im Körper läuft größtenteils über Photonen ab. Der Laser sendet niederenergetische Photonen an die Mitochondrien in den Zellen. Somit ist wieder genug Energie im Gewebe um die physiologischen Selbstheilungskräfte zu unterstützen. 

Homöopathie und Phytotherapie
Homöopathische Mittel und Pflanzen besitzen ebenfalls eine ganz eigene Schwingung bzw. Signatur. Ich nutze diese Möglichkeit, um dem Besitzer auch für zuhause etwas an die Hand zu geben, mit dem er sein Tier in optimaler Weise unterstützen kann.



Aloe Therapie

Ich bin nach langjähriger Erfahrung ein riesengroßer Fan von der wunderbaren Pflanze Aloe Vera geworden. Die Natur schenkt uns mit dieser Pflanze eine der erstaunlichsten Pflanzen dieser Erde. Sie gehört mit zu den ältesten Pflanzen in der Naturheilkunde. Sie wird in der Health- und Beautybranche schon seit Jahren für Menschen angewendet. Aber auch für Tiere ist sie eine unglaubliche Wohltat. Ich habe zum Teil Ergebnisse gesehen, dass ich manchmal denke, ich beobachte Wunder.  Und meine Begeisterung möchte ich mit den Menschen und den Tieren teilen. 

Interessantes

www.be-forever.de/akupunktier-westfalen

Wenn du Fragen zu Produkten oder zur Einnahme hast, melde dich gern bei mir. Ich nutze die Aloe Vera auch in der Akupunkturtherapie, da sie aufgrund ihrer fast 200 Inhaltsstoffe in Resonanz geht mit vielen wichtigen Akupunkturpunkten. Hier kannst du selber nachbestellen. Auch für dich selber sind tolle Sachen dabei! Denn nur ein gesunder und glücklicher Mensch hat auch ein gesundes und glückliches Tier :-)

Einsatzmöglichkeiten

  • Störungen des Bewegungsapparates

        wie Taktfehler, Stellungs- und Biegungsprobleme           beim Pferd
        Unwilligkeiten, Stolpern, Lahmheiten

  • Neurologische Probleme
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Störungen des Verdauungsapparates
  • Hautprobleme
  • Immunschwäche
  • Leistungsabfall
  • Geriatrie/Altersheilkunde
  • Entzündungen
  • Sehnenverletzungen
  • Wundheilung
  • Schmerzreduktion
  • Deckunlust
  • gynäkologische Probleme


In den meisten Fällen genießen die Tiere die Behandlung sehr. Sie entspannen oft sehr tief. In Zusammenarbeit mit der Schulmedizin haben wir häufig den Fall, dass man Medikamente sogar reduzieren oder auch ganz ausschleichen kann. 


Verhaltenstraining

Horsemanshiptraining

Gern baue ich unter Umständen ein kleines Training mit Ihnen und Ihrem Pferd in unsere Behandlung ein. Denn ein ängstliches Pferd, welches einen unsicheren Reiter hat, wird selten frei von Verspannungen sein können. Hier gilt es, dem Reiter Sicherheit zu vermitteln, sodass sein Pferd sich ihm anvertrauen kann. 
Eins meiner großen Anliegen ist das Schulen von Kindern mit ihren Ponys. Es gibt so viele Missverständnisse, die manchmal zu gefährlichen Situationen führen. Wenn Kinder die Tiere verstehen, ist der Umgang viel einfacher und birgt unglaubliche Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung für Kinder.  

Hundetraining

Das gemeinsame Leben mit Hund stellt einen manchmal vor Herausforderungen. Gern schaue ich mir die Beziehung zwischen Hund und Halter an. Denn Erziehung ist Beziehung. Und diese ist für die Gesundheit von Hund und Halter extrem wichtig. 
Durch meine Kinder lernte ich, wie wichtig auch das Training mit Kindern ist, damit auch sie den Hund verstehen können. Die Kinder lernen klare Kommandos und erlangen dabei manchmal ein ganz neues Selbstbewusstsein. 

Meine Geschichte

Mein kranker Dalmatinerrüde Henk hatte lange Zeit immer mal wieder eine unklare Lahmheit, die durch die Schulmedizin mit Schmerzmitteln behandelt wurde, die er jedoch nicht gut vertragen konnte. Als zahnmedizinische Fachangestellte und Pharmareferentin kannte ich mich in der Schulmedizin recht gut aus und wusste, dass es dort nicht viele Alternativen gab. Ich lernte dann einen ganz besonderen Tierarzt kennen, der meinem Hund und später auch meinen Pferden mit reiner Akupunktur nebenwirkungsfreier und langfristiger helfen konnte. Also studierte ich die Akupunktur für Hunde und Pferde. Jede freie Minute verbringe ich mit dem lesen von Behandlungsmethoden, Fallberichten etc. Dann legte ich die Prüfung zur Tierheilpraktikerin ab, wo ich auch noch die Homöopathie und die Phytotherapie lernte. Jetzt möchte ich mein Wissen nun an interessierte Tierbesitzer weitergeben, um den Tieren und deren Menschen helfen zu können. Denn Gesundheit sollte für alle der "Normalzustand" sein! 

Meine Werte

Mir ist es wichtig, das gesamte Umfeld des Tieres und die Beziehung zu seinem Besitzer zu betrachten. Denn nur, wenn der Besitzer mitspielt und zu Änderungen im Verhalten und eventuell auch im Bereich Fütterung und Haltung bereit ist, kann auch auf Dauer eine Änderung des Gesundheitszustandes eintreten. Selbstreflexion sollte selbstverständlich sein. Wer denkt, es ist mit einem Stich einer Nadel wieder alles ins Lot zu bringen, der irrt. Wer jedoch offen ist, sich und sein Tier bewusst zu hinterfragen hat die Chance auf eine langfristige Heilung. Und dann geschehen Dinge, die Sie manchmal nicht für möglich halten.  

Meine Motivation

Meine Arbeit ist meine Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden Tag. Sie bringt mich dazu, an jeder neuen Herausforderung zu wachsen und Ihnen und Ihrem Tier langfristig zu helfen. Zu sehen, wie Tier und Mensch wieder zusammen wachsen, sie sich gegenseitig verstehen, respektieren und vertrauen, ist einfach toll. 

Preise

Ersttermin mit Anamnese Pferd: 75 €
Ersttermin mit Anamnese Hund: 55 €
Reine Nadelakupunktur Pferd: 50 €
Reine Nadelakupunktur Hund 40 €
4er Karte Pferd: 220 €
4er Karte Hund: 180 €
8er Karte Pferd: 400 €
8er Karte Hund: 320 €
Leihlaser pro Tag 15 €
Fahrtkosten innerhalb Gescher kostenlos
ab 10 km erlaube ich mir 0,35 €/km in Rechnung zu stellen.  

Die Ersttermine dauern ca. 60 bin 90 Minuten und beinhalten einen Behandlungsplan mit Empfehlungen. Bei Verletzungen und Sehnenbehandlungen mit der Lasertherapie verhandeln wir einen Preis vor Ort, da der Umfang manchmal schwer einzuschätzen ist.

Für Schulpferde nehme ich andere Preise. Bitte sprechen Sie mich hier an.